preload
MedAix ist TÜV zertifiziert
Mittwoch, den 05. Mai 2010

MedAix ist Tüv zertifiziert

Seit Mai 2010 wird die erbrachte Leistung von MedAix Training vom TÜV Rheinland überprüft und zertifiziert.

Die Zertifizierung des TÜV Rheinland und das Siegel PRAE - FIT des DSSV e.V. (DSSV e.V. Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen) zeichnet folgende Qualitätsmerkmale von MedAix aus:

  • Cardiotraining geeignet
  • Krafttraining geeignet
  • Rückentraining geeeignet
  • Gesundheitsorientiert

Damit erweitert MedAix seine umfangreiche Maßnahmen zur Qualitätssicherung. Schon seit längerer Zeit ist MedAix durch die "Deutsche Gesellschaft für qualitätsgesicherte Trainingstherapie e.V." (Bereich Therapieeinrichtungen und Trainingsbetreuung) sowie von der "Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V." (Bereich Sportberatung und Leistungsdiagnostik) zertifiziert.

Das Ziel von MedAix ist es, eine hochqualitative Betreuungsstituation im Trainings- und Fitnessbereich anzubieten.

Mit dem jetzt erlangten Gütezeichen des TÜV Rheinland geht MedAix einen weiteren Schritt und grenzt sich noch eindeutiger vom klassichen Fitnessmarkt ab.

______________________________________

Köln, 28.07.2009:

TÜV Rheinland integriert Qualitätssiegel von Prae-Fit: Fitness-Studios in Deutschland jetzt mit einheitlichem Gütezeichen

Innerhalb der deutschen Fitnessbranche gibt es künftig ein einheitliches und neutrales Qualitätssiegel: Zum 1. Juli 2009 hat TÜV Rheinland das Gütesiegel der Arbeitsgemeinschaft der führenden Fitness- und Sportstudioverbände „Prae-Fit" übernommen. Über 500 der bundesweit rund 5.800 Fitness- und Freizeitstudios sind nach dem jetzt einheitlichen Qualitätsstandard geprüft. Das TÜV Rheinland-Prae-Fit-Qualitätssiegel für gesundheitsorientierte Fitness- und Freizeitanlagen wird von zahlreichen renommierten Krankenkassen und Versicherungen sowie dem Deutschen Sportstudio Verband, dem Deutschen Fitness & Aerobic Verband und der Deutschen Fitnesslehrer Vereinigung unterstützt.

Quelle: TÜV Rheinland

zurück zur Übersicht